Sprechzeiten

täglich von 09–13 Uhr und 14–18 Uhr
außer Donnerstag
Tel.: 0 89 – 5 52 97 13 30

Lingualtechnik- "Unsichtbare" Zahnspangen München

In Fällen, wo dies möglich ist, bieten wir die Möglichkeit der sogenannten "unsichtbaren" Zahnspangen an.

Eine kieferorthopädische Behandlung mit Hilfe der "unsichtbaren" Spange wird mit der "Lingualtechnik" durchgeführt. Bei dieser Methode werden die Brackets und Drähte der festsitzenden Apparatur nicht wie üblich von außen, sondern lingual, d.h. auf den Innenflächen der Zähne befestigt, was mit einem größeren technischen Aufwand verbunden ist.

Der Patient fühlt sich durch diese von außen nicht sichtbare Spange ästhetisch nicht beeinträchtigt.

In vereinzelten Fällen können Schwierigkeiten bei der Aussprache und mechanische Verletzungen an der Zunge auftreten. Erfahrungsgemäß, gewöhnen sich unsere Patienten jedoch innerhalb weniger Wochen an ihre "unsichtbare" Zahnspange.

In einem persönlichen Gespräch in München Bogenhausen beantworten wir gerne all Ihre Fragen.